Zeitmanagement - Coaching Augsburg Dr. Rühle Coach München Plan-B

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Zeitmanagement

Denkanstöße

Mit dem folgenden Text informiere ich Sie über das Thema "Zeitmanagement", einen meiner Trainings- und Beratungs-Schwerpunkte.

Vielleicht sind Sie in Ihrem derzeitigen Job deshalb nicht glücklich, weil Ihr Zeitmanagement nicht funktioniert. Sie produzieren zu viel "hausgemachten" Stress. Sie lassen sich zu viel Zeit stehlen. Sie können nicht "Nein" sagen. Sie sind schlecht organisiert. Sie setzen die falschen Prioritäten. Sie schaffen die Balance zwischen Beruf und Privatleben nicht. Sie stehen sich selbst im Wege. Sie brauchen keinen Plan B sondern ein besseres Zeitmanagement.

Wenn Sie wissen wollen, wo Ihre Schwachstellen im Umgang mit dem Faktor Zeit liegen, beantworten Sie die an den Kapitel-Anfängen gestellten Fragen. Die Auswertungs-Regel lautet: "Je stimmt, desto Handlungsbedarf!" Im Klartext: Überall dort, wo Sie "stimmt" angekreuzt haben, stimmt etwas mit Ihrem Zeitmanagement nicht.

Zwischen Zeitmanagement und Plan B gibt es einige Berührungspunkte:

Sich um einen Plan B kümmern gehört zu den Q1-Aufgaben. Q1-Aufgaben sind wichtig, aber nicht dringend. Deshalb werden sie vernachlässigt. (Kapitel 4. Prioritäten setzen)
Leiden Sie übermäßig unter "Aufschieberitis"? (Kapitel 5. Sich motivieren) Haben Sie auf Seite 14 die Fragen 8 und 9 mit "stimmt" beantwortet? Dann müssen Sie die wichtige Aufgabe, am Plan B zu arbeiten, dringend machen.
Im letzten Kapitel bekommen Sie einige Anregungen zur Beruf(ung)sfindung. Beim Plan-B-Coaching wählen wir aber einen anderen, gezielteren Ansatz.


Zeitmanagement Augsburg, Trainings, Seminare München


Hier geht es zum Zeitmanagement-Text
im PDF-Format



 

Dr. Hermann Rühle -  Ihr Zeitmanagement Coach für Augsburg und München

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü