Was das Plan B Coaching bringt - Coaching Augsburg Dr. Rühle Coach München Plan-B

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Was das Plan B Coaching bringt


Das Hauptziel:

Nach dem Einzel-Coaching oder dem Workshop besitzen Sie einen Plan B! Damit haben Sie eine Alternative zu Ihrem Plan A und eine neue berufliche Perspektive.

Coaching Augsburg

Die Nebeneffekte:

  • Eine Alternative stützt das Sicherheitsgefühl und reduziert diffuse Zukunftsängste.

  • Der Angstabbau wirkt sich positiv auf die Stimmungslage aus. Eine gehobene Stimmung setzt Energien frei und führt zu einem Motivationsschub.

  • Die intensive Beschäftigung mit der beruflichen Seite der eigenen Person fördert die Selbsterkenntnis. Das ist ein spannender Prozess, der Spaß macht.

  • Sie gewinnen Klarheit, ob Sie Ihren Plan B eher in der Selbständigkeit oder in einer Angestelltentätigkeit realisieren können.

  • Die Einsicht in Ihre wahren Fähigkeiten, Motive und Werte gibt Ihrem Handeln eine Richtung. Sie wissen genauer, was Sie wirklich (oder auf keinen Fall) wollen.

  • Das erhöht Ihre Sicherheit im Bewerbungsprozess und im Vorstellungsgespräch.

  • Eine neue Perspektive führt zu einer anderen Sichtweise und fördert die selektive Wahrnehmung. Sie nehmen Chancen wahr, an denen Sie sonst vorbeigegangen wären.

  • Die neue Sichtweise erzeugt geplante Zufälle, erwünschte Ereignisse und Gelegenheiten treten mit erhöhter Wahrscheinlichkeit ein.

  • Sie erkennen, mit welcher Spezialisierung Sie durch Ihr Fähigkeits- und Motivationsprofil welcher Zielgruppe besonderen Nutzen bieten können und erhöhen Ihre Marktchancen.

  • Ihr Plan B ist der Ausgangspunkt für ein gezieltes Networking.



Die Konsequenzen:

Was passiert mit Ihrem Plan B? Da sehe ich mindestens sechs Möglichkeiten:
1. Sie realisieren Ihren Plan B schleunigst, weil Ihnen gar nichts anderes übrig bleibt. Ihr Plan A ist bereits weggebrochen. Das Schicksal hat Ihnen gesagt, dass Sie etwas anderes machen sollen.
2. Sie legen Plan B in die Schublade und machen weiter wie bisher, weil das bequem ist, obwohl Sie nicht ganz glücklich sind. Dank Plan B bleibt Ihr Leidensdruck erträglich. Denken Sie einfach an die Schublade und sagen sich: "Ich könnte jederzeit hinschmeißen, wenn ich nur wollte!"
3. Sie bereichern Ihren Plan A um die erkannten und bisher nicht ausgelebten Berufswünsche. Es muss nicht immer eine radikale Neuorientierung sein, manchmal reicht eine Neujustierung.
4. Sie fahren weiter Ihren Plan A und realisieren nebenbei Ihren Plan B. Vielleicht können Sie die beruflich schwer realisierbare Alternative leichter in einem Hobby ausleben oder auf der sicheren Basis Ihres jetzigen Jobs einen Nebenjob aufbauen.
5. Sie legen Ihren Plan B in die Schublade und holen ihn heraus, wenn Sie ihn brauchen. Sollten Sie ihn nie brauchen, wäre das auch nicht tragisch.
6. Diese letzte Möglichkeit passiert eher unfreiwillig. Ihr Plan B drängt auf Verwirklichung. Die im Prozess der Beruf(ung)sfindung freigesetzten Kräfte lassen Ihnen keine andere Wahl! Die beiden letzten Varianten sind die besten, aber die letzte wird mit höherer Wahrscheinlichkeit eintreten.


Dr. Hermann Rühle - Plan-B Coaching Augsburg - Ihr Coach für Augsburg und München

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü